Super feiner Vermicelles Dessert

vermicelles dessert

Den Herbst liebe ich ja für seine kulinarische Vielfalt. Kürbis, Kastanien/Marroni, Wild und noch viele weitere Köstlichkeiten haben dann Saison. Mein absolutes Lieblings Nahrungsmittel im Herbst ist und bleibt aber Marroni. Könnte ich zu jeder Tageszeit essen. Ob als Vermicelles oder einfach geröstet an einem Markt. Schmeckt einfach immer genial. Dieses super leckere Vermicelles Dessert ist mir bei einer Tasse Pumpkin Spice Latte eingefallen. So einfach kann es manchmal sein. 

Viele essen ja Vermicelles mit Meringue zusammen. Für meinen Geschmack ist das leider nichts. Die Weiche Konsistenz von Vermicelles passt meiner Meinung nicht zu harten Meringue. Darum habe ich mir was viel Besseres einfallen lassen. 

 

Zutaten für Vermicelles

500g Tiefkühl Marroni, geschält

50ml Rahm

50g Puderzucker

1 El Honig

 

Zutaten für Kürbispuddings

1 Packung Vanille-Puddingpulver

1-2 El Pumpkin Spice -> Rezept hier

 

Zubereitung

Zu erst den Pudding nach Packungsangaben zubereiten, mit dem Pumpkin Spice gut vermischen und in Silikonformen kühl stellen. Für mindestens 3 Stunden fest werden lassen.

In der Zwischenzeit die Marroni in Wasser für 15-20 Minuten kochen. Bis sie fast von selbst auseinanderfallen.

Wasser abgiessen, Marroni mit Rahm, Puderzucker und Honig mischen und mit Gabel oder Kartoffelstampfer gut zermatschen. 

Die Vermicelles Masse ebenfalls auskühlen lassen.

Sobald der Pudding fest ist und die Vermicelles Masse ausgekühlt ist, die Puddings vorsichtig aus den Formen lösen. Mit einer Vermicelles Presse die Marroni Masse auf dem Pudding verteilen und servieren.

 

Nährwerte

1507 Kalorien

20g Protein

281 Kohlenhydrate

30g Fett

vermicelles Dessert
Marroni Kochen
Marroni vermicelles
Vermicelles Zimt
Vermicelles Pudding
Marroni sieben
Marroni Vermicelles Rahm Sahne
vermicelles
Vermicelles mit Pudding

Kommentar schreiben

Kommentare: 0