Pad Thai Rezept

Pad Thai Rezept

Veggie Pad Thai Rezept

Dieses leckere Pad Thai Rezept schmeckt so als hättest du noch deine Füsse im feinen Sandstrand. Auf einem einfachen Holzstuhl sitzend, lauschst du dem entspannenden Wellengang bis dein authentisches Thai Menü zu dir an den Tisch gebracht wird. Für den Frühling habe ich mir eine ganz spezielle veggie Pad Thai Kreation einfallen lassen. Mit Spargel und anstatt Erdnüsse habe ich Baumnüsse verwendet. Sehr lecker und saisonal. Auch die vegetarier und sogar veganer unter euch werden damit bestimmt glücklich werden. Für eine Version die Näher am Original liegt, kann man natürlich noch zwei Eier, Erdnüsse und Garnelen hinzugeben.

 

 

Zutaten für 3-4 Portionen

250g Reisnudeln

1 Limette

1 rote Zwiebel

200g grüner Spargel

1 Süsskartoffel

250g Kichererbsen Kokosnuss Erzeugnis (Karma Coop)

1 Tl Wok Gewürz

2 El Tamarindenpaste

3 El Fisch Sauce

2 El Zucker

1/2 Limette

12 Walnüsse

1 Tl Kokosnussfett

 

Zubereitung

Harte Enden vom Spargel abschneiden. Spargel mit Wasser weichkochen.

Reisnudeln nach Packungsangaben garen. (10 Minuten in heisses Wasser einlegen, danach kalt abschrecken)

Süsskartoffel in ca. 1 cm grosser Würfel schneiden. In einer Pfanne mit Kokosnussfett braten. Zwiebel klein schneiden und zu den Süsskartoffeln geben.

Kichererbsen Kokosnuss Erzeugnis zu der Süsskartoffel in die Pfanne geben und mitbraten.

Nudeln auch mit in die Pfanne geben. Tamarindenpaste, Wok Gewürz, Fisch Sauce, Zucker und Saft der halben Limette hinzufügen. Spargel untermischen. Walnüsse kleinhacken.

Pad Thai auf Teller anrichten und Walnüsse darüber geben.

 

Nährwerte

1951 Kalorien

33g Protein

349 Kohlenhydrate

 

44g Fett

veggie Pad Thai Rezept
Pad Thai Rezept vegan

Kommentar schreiben

Kommentare: 0