Süsskartoffelpuffer mit Bärlauch, griechischem Joghurt, Lachs und Minze

Süsskartoffelpuffer mit griechischem Joghurt, Lachs und Minze
Süsskartoffelpuffer mit griechischem Joghurt, Lachs und Minze

Ein perfekter Start in den Osterbrunch hast du mit diesen Süsskartoffelpuffer bestimmt. Frischer, dünn geschnittener Lachs zusammen mit herzhaften, aussen knusprigen Süsskartoffeln mit Bärlauch. Dazwischen eine frische Schicht griechischer Joghurt mit Minze. Klingt gut? Na dann ran an die Kartoffeln.

Zutaten für 20 mittelgrosse 

Bärlauch-Kartoffelpuffer mit Protein-Frischkäse und Lachs

4 Kartoffeln

½ Zwiebel

60g Mehl

2 Eier

1 Tl Knoblauchpulver oder 1 Zehe

1 Tl Salz

(15-20 Bärlauch Blätter)

Olivenöl

150g Räucherlachs

100g Protein-Frischkäse

 

Zubereitung

Kartoffel und Zwiebel schälen. Beides fein raffeln. Ich habe dafür eine Küchenmaschine verwendet. Geht natürlich auch von Hand.

Die geriebenen Zutaten auf ein Geschirrhandtuch legen und so viel Saft wie möglich ausdrücken.

Bärlauch waschen und fein schneiden. 3-4 geschnittene Blätter zum Garnieren beiseite legen.

Die ausgedrückten Zutaten zusammen mit Bärlauch,Mehl, Eiern, Knoblauchpulver und Salz in einer Schüssel vermengen.

In einer Pfanne auf mittlerer Hitze das Olivenöl erhitzen. Jeweils einen Esslöffel der Kartoffelmasse in den Handballen eine Kugel formen, flach drücken und in die Pfanne geben. Etwa 5 Minuten auf jeder Seite braten bis sie goldbraun sind.

Einen Klecks vom Protein-Frischkäse und ein Stück Lachs auf die Puffer geben und mit dem übrig gelassenen Bärlauch garnieren.

 

Nährwerte

1360 Kalorien

36g Fett

80g Protein

178g Kohlenhydrate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0