· 

Marroni Protein Porridge

Marronis gehören für mich mindestens genau so zum Herbst wie Kürbisse oder Wild. Egal ob karamellisiert, als Vermicelle oder sogar in meinem Porridge. Schmecken tun sie einfach immer genial!

 

Zutaten für zwei Portionen Marroni Protein Porridge

100g Vollkorn Haferflocken, fein

50g Hirseflocken

30g Whey Protein Honig

1Tl Zimt

300ml Milch 1,5%

1 El Honig

200g Tiefkühl Marroni geschält

100ml Milch 1,5%

 

Zubereitung für das Marroni Protein Porridge

Als erstes die Marronis in einem Topf mit Wasser bedecken und für 20 Minuten kochen lassen. Bei Bedarf Wasser nachgiessen. 

Sind die Marronis weich, kann das Wasser abgegossen werden.

Die Marronis für das Porridge in einer Schale zermantschen und einen El Honig hinzugeben. 

Nun 400ml Milch in den Topf geben und zusammen mit den Hafer- und Hirseflocken aufkochen. Die zermantschten Marronis ebenfalls hinzugeben.

Zimt dazu und ständig umrühren, damit auch nichts anbrennen kann. Bis eine Puddingartige Konsistenz erreicht wurde. 

Den Topf von der Hitze nehmen. 

Weitere 100ml Milch reinschütten und zusammen mit dem Whey Protein Pulver gut vermischen. 

Wer möchte kann noch ein paar frische Apfelschnitze als Garnitur vor dem Servieren darauf geben.

 

Nährwerte für zwei Portionen Marroni Protein Porridge

1210 Kalorien

19g Fett

62g Protein

194g Kohlenhydrate

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0