Pancakes mit viel Protein und Marroniaufstrich

Was wäre ein Pancake Sonntag ohne Pancakes... Stimmt nur ein normaler Sonntach. 

Mit diesen Pancakes startet ihr garantiert fit und munter in den Tag! Viel Protein und ein genialer Geschmack helfen euch schnell auf die Beine. Ihr werdet diese Pancakes lieben.

 

Zutaten für ca. 20 kleine Pancakes

2 Eier

30 g Butter

150g Magerquark

1Tl Zimt

100g Mehl

30g Whey Protein Eiweisspulver Vanille

100ml Milch

Öl, Butter oder Margarine für die Pfanne

 

Zubereitung für ca. 20 kleine Pancakes

Die verquirlten Eier zusammen mit der Margarine, dem Zucker und dem Magerquark cremig mixen. Nun den Zimt, das Mehl, Eiweisspulver und das Backpulver dazugeben und nochmals mixen. Nach und nach die Milch dazugeben, bis eine nicht allzu feste, cremige Masse entsteht, die sich gut im Waffeleisen verteilen lässt.

 

Den Teig für 15 Minuten etwas gehen lassen. 

Wenig Öl oder Fett in eine Pfanne geben und auf mittlere Hitze erhitzen. Nun vorsichtig runde kleckse von der Masse in die Pfanne geben und 3-4 Minuten braten. Pancakes wenden und noch einmal kurz anbraten. Die Pancakes aus der Pfanne nehmen und nach Belieben garnieren.

 

Nährwerte für 20 Pancakes

1044 Kalorien

47g Fett

67g Protein

90g Kohlenhydrate

 

 Falls ihr nicht wisst wie ihr eure Pancakes toppen wollt. Versucht es doch mal mit diesem Marroniaufstrich. Wenn ihr Vermicelle mögt, werdet ihr diesen Marroniaufstrich lieben!

 

Zutaten für den Marroniaufstrich 

150g Tiefkühl Marronis geschält

1El Honig

100ml Milch

 

Zubereitung

Die Tiefkühl Marronis in Kochendem Wasser ca. 30 Minuten weichkochen. 

Danach das Wasser abgiessen und die Marronis mit einem Stampfer oder einer Gabel pürieren. Honig und Milch hinzugeben und gut vermengen. Schmeckt ähnlich wie Vermicelle und passt sehr gut zu den Pancakes.

 

Nährwerte für den Marroniaufstrich

319 Kalorien

3g Fett

7g Protein

65g Kohlenhydrate

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0