· 

Leckeres Proteinbrot mit genialen Nährwerten


Ihr kennt bestimmt alle diese Proteinbrote aus dem Supermarkt. Die die einen auf gesund machen, aber hauptsächlich nur Sojaprotein enthalten, welches der Körper nur schlecht verwerten kann. Zudem sind sie meist viel teurer als normale Brote. Durch die ganzen Samen oder Nüsse die diese Brote enthalten, haben sie meist auch noch einen hohen Fettgehalt.

Nun diese Sorgen sind jetzt vorbei. Mit diesem Proteinbrot habt ihr eine viel gesündere und kostengünstigere Variante.
Es schmeckt schön fluffig und ist überhaupt nicht trocken. Die Nährwerte von diesem Brot sind einfach genial. Man sollte nur sehen, dass man diese Topwerte nicht mit zu dickem und zu leckerem Belga zunichte macht.

 

Zutaten

6 Eier

500g Magerquark

250g Dinkelmehl

1 Päckchen Backpulver

1 Tl Salz

 

Zubereitung

Mehl, Backpulver und Salz miteinander vermischen.

Die Eier schaumig schlagen und den Magerquark mitunter rühren.

Nun das Mehlgemisch und das Eier-Quarkgemisch gut miteinander vermengen.

Den Teig eine mit Backpapier ausgekleidete, 30cm Kastenform giessen.

In den kalten Ofen geben und bei 190 Grad Umluft für 60 Minuten backen.

Den Backofen ausschalten und das Brot hinausnehmen. Aus der Kastenform und vom Backpapier lösen, und nochmals für 15 Minuten in den ausgeschalteten, noch warmen Ofen geben und ruhen lassen.

Brot wegen des hohen Quarkgehaltes im Kühlschrank aufbewahren.

Das Brot ist schön fluffig locker und saftig.

 

Nährwerte

1670 Kalorien

42g Fett

117g Protein

209g Kohlenhydrate

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0