· 

Süsskartoffelbrownies

Eine etwas „gesündere“ alternative mit rund halb so vielen Kalorien wie herkömmliche Brownies. Davon kann man auch ohne schlechtes Gewissen ein halbes Blech verdrücken.

 

Bei meinem ersten Versuch mit Süsskartoffeln zu backen bin ich leider kläglich gescheitert. Ich hatte sie nicht gut genug püriert. Und der Geschmack war auch nicht überragen.

Somit habe ich mich sehr skeptisch an meinem zweiten Versuch heran getastet. Dieser ist mir zum Glück auch mehr als nur gelungen. Ich hätte gleich das ganze Blech dieser köstlichen Süsskartoffelbrownies essen können.

Viel Spass beim Nachmachen dieser köstlichen, Kalorienreduzierten Schokoladen Süsskartoffelbrownies.

 

Zutaten

1 Grosse Süsskartoffel

2 Eier

40g Kokosnussfett, geschmolzen

85g Honig

2 Tl Vanilleextrakt

4 El Kakaopulver, ungesüsst

30g Whey Proteinpulver, Schokolade

3 El Mehl

½ Tl Backpulver

1 Prise Salz

80g Schokoladenwürfel zum Backen

 

Zubereitung

Die Süsskartoffel gut abwaschen und trocknen. Mit einem Messer oder einer Gabel mehrmals in die Süsskartoffel einstechen. Süsskartoffel in Alufolie wickeln und für 60 Minuten bei 200 Grad Umluft backen. Die Süsskartoffel sollte jetzt ganz weich sein. Für 10-15 Minuten auskühlen lassen.

Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Eine 20cmx20cm Brownieform mit Butter einfetten oder selbst eine Form aus Alufolie basteln. Die ebenfalls mit Butter einfetten.

Nun die Süsskartoffel Stücke schneiden und in einen Mixer geben. Die Eier, geschmolzenes Kokosnussfett, Honig und Vanilleextrakt ebenfalls in den Mixer geben und gut durchmixen. Es sollte eine geschmeidige Flüssigkeit entstehen.

Kakaopulver, Whey Proteinpulver, Mehl, Backpulver und Salz hinzugeben und noch einmal durchmixen.

Die Schokoladenwürfel zum Backen unterheben. Die ganze Browniemasse in die vorbereitete Form füllen und für 30-35 Minuten backen. (Bei meinem Ofen 32 Minuten)

Danach den Backofen ausschalten, aber die Brownies noch für 5 Minuten im heissen Ofen ruhen lassen.

Die Süsskartoffelbrownies aus dem Ofen nehmen und nach Belieben mit Salz bestreuen. Falls ihr euch nicht sicher seid, ob ihr es mögt, einfach mal ¼ der Brownies damit bestreuen und probieren.

Am besten lasst ihr die Süsskartoffelbrownies für 30-60 Minuten auskühlen.

Aus der Form nehmen und in die gewünschte Grösse schneiden. Geniessen!

 

Nährwerte

1707 Kalorien

82g Fett

53g Protein

 

185g Kohlenhydrate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0