· 

Dinkel Tortillas mit veganer Füllung!

 

Esst ihr jeden Tag Fleisch? 

 

1-3 vegane Tage pro Woche würden einiges an ökologischen Problemen auflockern. Full Vegan hätte wiederum keinen besonderen Mehrwert (hierbei lassen wir individuelle ethische Ansichten komplett unbeachtet, es geht rein um ökologische Auswirkungen). Wenn wir ethische Prinzipien nun dazu nehmen, können 3-5 Kilo Fleischverzehr pro Woche pro Kopf (hierzulande nicht unüblich) einfach nicht akzeptabel sein. Soviel „artgerechte Haltung“ kriegst du effektiv gar nicht hin, um jeden Menschen mit 150-250 kg Fleisch pro Jahr auszustatten. Wir brauchen uns da keine Illusionen zu machen. Es ist 2018 und wir sollten den Tatsachen, die Allgemeinbildung sein sollten, ins Auge blicken. @markoradostraining

 

Ich persönlich esse schon länger nur noch 3 Tage die Woche Fleisch, 3 Tage Vegetarisch und einen Tag versuche komplett Vegan zu gestalten. Und das einfach weil ich gerne viel Gemüse und Früchte esse. Ich esse „nur“ einen Tag vegan, weil ich es etwas komplizierter finde, so auf genügend Protein zukommen. Natürlich gibt es genügen Pflanzliche Proteinquellen. Diese sind aber meist nicht so hochwertig. Aber der Hauptgrund ist die Umsetzbarkeit. 

Mit so einfachen Rezepten wie diesen fällt es auch überhaupt nicht schwer sich vegan zu ernähren. Diese veganen Tortillas schmecken wirklich sehr lecker und kommen sehr nahe an das Original heran.

Habt ihr euch schon einmal Gedanken darüber gemacht, euch einen oder mehrere Tage lang vegetarisch oder vegan zu ernähren?

 

Rezept für vegane Dinkel Tortillas

Zutaten 6-8 Dinkel Tortillas 

400ml Milch Reis, Soja oder Mandel

160g Dinkelmehl

1 Prise Salz

 

Für die vegane Füllung

100g Kidney Bohnen (Ich habe TK benutzt)

160g Maiskörner

300g Hokkaido Kürbis

1 Mittelgrosse Süsskartoffel

1 Zwiebel

1 knoblauchzehe

1 Chilli

1 Dose passierte Tomaten

1 El Chiligewürz

Salz und Peffer

2 El Olivenöl

 

Zubereitung für die vegane Füllung

Den Kürbis und die Süsskartoffel schälen und in Würfel schneiden. 

Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und Kürbis und Süsskartoffel darin 5min anbraten. 

Zwiebel fein schneiden und in der Pfanne mit dem Gemüse glasig werden lassen. 

Chili klein hacken und ebenfalls in die Pfanne geben, Knoblauch dazu pressen.

Alles für 2-3 Miknuten braten lassen.

Nun die passierten Tomaten, Kidney Bohnen und die Maiskörner hinzugeben. 

Noch einmal kurz köcheln lassen. Mit Chiligewürz und Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Zubereitung für die Dinkel Tortillas

Mehl, Milch und Salz gut vermengen und für 10 Minuten stehen lassen.

In einer heissen Pfanne mit wenig Öl beidseitig für 3 Minuten braten.

 

Nährwerte vegane Füllung

17g Fett

23g Protein

134g Kohlenhydrate

 

Nährwerte Dinkel Tortillas

9g Fett

33g Protein

127g Kohlenhydrate

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0