· 

Spargel mit Hähnchen und Protein Hollandaise

Spargelzeit ist eine schöne Zeit

Früher durfte ich fast immer in den Genuss von frischem deutschem Spargel kommen, wenn ich bei meiner Oma zu Besuch war.

Das ist unbestritten der Beste Spargel den es gibt. Aus Deutschland und dann noch von Oma persönlich zubereitet. Was will man mehr.

Hier in der Schweiz greife ich zum grünen Spargel aus meiner Region. Der schmeckt auch ganz lecker. Früher gab es natürlich immer eine Sauce Hollandaise dazu. Diese hat mir aber viel zu viele Kalorien. Darum habe ich eine super einfache Protein-Sauce gebastelt, die schnell zubereitet ist und lecker mit Spargel schmeckt.

Zusammen mit Hähnchenbrust hat man so ein super schnelles, kalorienarmes low-carb Essen. Perfekt für die Sommerdiät.

 

Zutaten für 2 Portionen Spargel mit Hähnchen und Protein Hollandaise

1kg Spargel

2 gekochte Eier

400g Hähnchen

2El Olivenöl

Salz und Pfeffer

Für die Sauce

200g Philadelphia Protein Frischkäse

100g Mayo (Ich benutze mamma mia White Wonder Sauce)

Einen Schuss Wasser für die Konsistenz

 

Zubereitung

Wasser in einem grossen Topf für den Spargel aufkochen. Holziges Ende vom Spargel abschneiden und etwas bis in die Hälfte schälen. Den Spargel waschen und für 10-15 Minuten im gesalzenen Wasser kochen.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Hähnchen gut gar braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Sauce einfach den Frischkäse, die „Mayo“ und das Wasser in einer Schüssel miteinander vermengen.

Die Eier in kleine Stücke schneiden.

Zuerst den Spargel anrichten, dann etwas Sauce darüber geben. Das Ei über die Sauce verstreuen und zusammen mit dem Hähnchen servieren.

 

Nährwerte für 2 Portionen

1153 Kalorien

52g Fett

149g Protein

 

40g Kohlenhydrate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0