Hähnchen-Sticks mit Erdnussbuttersauce

Schon wieder asiatisch angehaucht. Ich kann es einfach nicht lassen. Die asiatische Küche bietet einfach viel zu viel. Erdnussbutter gehört sowieso zu meinen Lieblingsnahrungsmitteln. Die asiatische Erdnussbuttersauce passt einfach so gut zu Hähnchen und sonstigem Fleisch.

 

Zutaten für 2 Personen

800g Hühnchen Brust Filet

Salz und Pfeffer

Olivenöl für die Pfanne

Petersilie zum Garnieren

Für die Sauce

90g Cremige Erdnussbutter

Eine Prise Ingwer

Eine kleine Knoblauchzehe

2 El Limettensaft

1 El Fischsauce

2 El Sojasauce

50ml Kokosnussmilch

50ml Wasser

Je nach Geschmack Chiligewürz oder Sauce

 

Zubereitung

Das Hühnchen in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer heissen Pfanne mit Olivenöl 6-8 Minuten gar braten.

Während das Hühnchen am Braten ist, alle Zutaten für die Sauce in einem kleinen Topf zusammenmischen.

Kurz erhitzen und zum Köcheln bringen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Chilisauce oder Gewürz abschmecken.

Die Hühnchen Filets mit der Erdnusssauce und Petersiele servieren.

 

Dazu passt sehr gut Rosenkohl und Granatapfelkernen mit Balsamico und Honig.

 

Nährwerte

1202 Kalorien

58g Fett

29g Kohlenhydrate

139g Protein

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0