· 

One Pot Pasta mit Hühnchen

Wieder so ein englisch neumodischer Titel. Doch der hier hat es wahrlich in sich. Ein super leckeres Pasta Gericht schnell und mit nur einem Topf zubereitet. Richtig gelesen, nur ein Topf und schnell fertig. Dazu noch super lecker. Ich möchte euch gar nicht länger von dieser leckeren One Pot Pasta fernhalten.

 

 

Zutaten für 2 Portionen One Pot Pasta

250g Nudeln, Urdinkel

250g Kirschtomaten

500ml Rinderbrühe

250g Hähnchenbrust, in Würfel geschnitten (ca. 2cm gross)

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

50g getrocknete Tomaten

1 El Tomatenmark

150ml Tomatensauce, Alnatura Sugo Piccante

1 El Olivenöl

Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

Die geschnittene Hähnchenbrust in einem hohen Top mit Olivenöl gar braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Topf nehmen und beiseite stellen, Öl dabei so gut es geht im Topf lassen.

Zwiebel fein hacken und im Olivenöl anschwitzen. Knoblauch dazu pressen.

Kirsch-Tomaten vierteln und ebenfalls in den Topf geben und zwei Minuten mit braten.

Rinderbrühe zu den Tomaten geben. Kurz warten bis die Brühe kocht, dann die Nudeln hinzugeben und 12-15 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Bis die Flüssigkeit aufgesogen wurde und die Nudeln Al-Dente sind.

Hühnchen, Tomatenmark und die die Sauce hinzugeben und gut vermengen.

Eventuell noch mit Kräutern garnieren und servieren.

 

Schnell und ohne grossen Aufwand zubereitet ist die One Pot Pasta perfekt wenn es schnell gehen muss oder man einfach keine Lust hat einen grossen Küchenzauber zu veranstalten.

 

Nährwerte für die gesamte One Pot Pasta

1328 Kalorien

17g Fett

103g Eiweiss

184g Kohlenhydrate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0