· 

Süsskartoffelpuffer mit Joghurt und Lachs

Eine willkommene Abwechslung bieten diese Süsskartoffelpuffer mit Joghurt und Lachs auf jeden Fall. Alle Zutaten liefern ein wunderbares Geschmackserlebnis im Mund ab. Super als Hauptspeise oder wenn man sie etwas kleiner macht auch super als Vorspeise oder Partysnack.

 

Zutaten für 20 mittelgrosse Süsskartoffelpuffer mit Joghurt und Lachs

2 Grosse Süsskartoffeln

½ Zwiebel

50g Mehl

2 Eier

1 Tl Knoblauchpulver oder 1 Zehe

1 Tl Salz

Kokosnussfett

150g Räucherlachs

150g Griechischer Joghurt

1 Kleiner Bund Schnittlauch

 

Zubereitung

Süsskartoffel und Zwiebel schälen. Beides fein raffeln. Ich habe dafür eine Küchenmaschine verwendet. Geht natürlich auch von Hand.

Die geriebenen Zutaten auf ein Geschirrhandtuch legen und so viel Saft wie möglich ausdrücken.

Die ausgedrückten Zutaten zusammen mit Mehl, Eiern, Knoblauchpulver und Salz in einer Schüssel vermengen.

In einer Pfanne auf mittlerer Hitze das Kokosfett erhitzen. Jeweils einen Esslöffel der Kartoffelmasse in den Handballen flach drücken und in die Pfanne geben. 4-5 Minuten auf jeder Seite braten, bis sie goldbraun sind.

Einen Klecks vom griechischen Joghurt und ein Stück Lachs auf die Puffer geben und mit frisch geschnittenem Schnittlauch garnieren.

 

Nährwerte

1200 Kalorien

44g Fett

62g Protein

 

125g Kohlenhydrate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0