· 

Hot Dog Brötchen

Hot Dog Brötchen zum selber machen. Unkompliziert und viel besser als die gekauften.

 

Zutaten

500g Weissmehl

240ml lauwarmes Wasser um Kalorien zu sparen, oder Milch

60ml Olivenöl

1 Ei

1 Päckchen Trockenhefe

1 Tl Salz

1 Tl Zucker

50ml Milch für das Bestreichen der Brötchen

Etwas Mehl zum Bestäuben der Arbeitsfläche

 

Zubereitung

Mehl in einer Schüssel zusammen mit der Trockenhefe, Salz und Zucker vermischen. Ei verquirlen und zusammen mit der lauwarmen Flüssigkeit und dem Öl zum Mehl geben. Mit Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mit einem feuchten Geschirrtuch zudecken und ca. 1 Stunde gehen lassen.

Ist der Teig aufgegangen, kann er auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals von Hand kräftig durchgeknetet werden. In neun gleichgrosse Stücke Teilen. Diese Stücke zu ca. 15 cm grossen Rollen formen und auf ein mit Backblech mit Backpapier legen. Die Rollen von Hand ein kleines bisschen flach drücken. Nun noch einmal zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Mit Milch auf Zimmertemperatur dünn einpinseln und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft auf mittlerer Schiene 15 Minuten backen.

Dazu ein Hot-Dog Würstchen in Wasser kochen, und je nach Wunsch belegen. Passend sind Essig-Gurken, Mayonnaise, Senf und Ketchup. Gerne gebe ich auch noch angebratene Zwiebeln obendrauf.

 

Nährwerte für die Hot Dog Brötchen mit Milch

2200 Kalorien

43g Fett

77g Eiweiss

384g Kohlenhydrate

 

Nährwerte für die Hot Dog Brötchen ohne Milch

2087 Kalorien

39g Fett

68g Protein

 

372g Kohlenhydrate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0