Marshmallow Baileys Shot

Dieser Baileys im Marshmallow-Shot wird der neue Liebling deiner Party-Gäste. Etwas Fingerspitzengefühl ist bei der Herstellung allerdings gefragt. 

 

Alles was ihr hierfür braucht sind:

Marshmallows

Baileys

Eine feuerfeste Gabel oder einen Stock zum übers Feuer halten.

(Bunsenbrenner)

 

Zubereitung

Am Besten funktionieren die Shots eindeutig mit einem kleinen Bunsenbrenner.

Ihr könnt sie natürlich auch über dem Feuer so wie unten abgebildet machen.


Nach dem der Marshmallow aussen schön knusprig ist, kann der Stock oder die Gabel vorsichtig hin ausgenommen werden. es sollte eine kleine Mulde entstehen. In diese giesst ihr schnell den Baileys. Er muss sofort getrunken und gegessen werden, da der Alkohol den Zucker auflöst. Seit ihr zu langsam gibt es eine kleine Sauerei.

 

Einfacher geht es mit dem Bunsenbrenner. 

Auf einer feuerfesten Gabel den Marshmallow bis zu Hälfte aufspiessen und vorsichtig den Marshmallow knusprig bräunen. Die Gabel vorsichtig hinaus drehen. Eventuell noch etwas Marschmallow hinaus kratzen, damit es mehr Platz für Baileys gibt. Nun kann die Mulde im Marshmallow vorsichtig mit dem Bunsenbrenner knusprig kristallisiert werden.  So ist das "Shot-Glas" etwas stabiler und es hält länger durch wenn der Baileys drinnen ist.

Alkohol haltige Getränke sind immer behutsam und mit viel Vorsicht zu geniessen. Alkohol Konsum ist in jedem Fall sehr bedenklich und schadet deiner Gesundheit erheblich. Jugendliche unter 18 Jahren sollten komplett darauf verzichten. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0