Mango Sticky Rice / Khao Neow Ma Muang

Diejenigen die schon einmal im asiatischen Raum auf Reisen waren, besonders in Thailand, kennen wahrscheinlich den Mango Sticky Rice schon. Allen Anderen möchte ich heute eine einfache Version davon vorstellen. Einfach in der Zubereitung und lecker im Geschmack. Super gesunder und doch süsser Dessert.

 

 

Zutaten für 1 Portion

1 Mango

100g Jasminreis

300ml Wasser

200ml Kokosnussmilch

2 Tl Honig

Eine Prise Salz

 

Zubereitung

Den Reis nach Packungsangaben garen. Bei dem Jasminreis von der Migros geht es folgendermassen.

Dreimal so viel Wasser wie Reis zum Kochen bringen. Das heisst bei 100g Reis müssen wir 300ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Danach eine Prise Salz und den Reis hinzugeben. Nun mit geschlossenem Deckel, auf kleiner Stufe 12-14 Minuten garen, bis keine Flüssigkeit mehr im Topf ist.

Nun die Kokosnussmilch hinzufügen und nochmals etwas köcheln lassen bis nur noch ein wenig Flüssigkeit übrig ist. Den Honig hinzugeben und gut vermengen.

Den Reis kurz für 3-4 Minuten zugedeckt ziehen lassen. In dieser Zeit die Mango schälen und in Stücke schneiden. Den Reis zusammen mit der Mango auf einem Teller anrichten. Kurz vor dem verzehren die restliche Flüssigkeit über den Reis geben.

 

 

Nährwerte für 1 Portion

636 Kalorien

11g Fett

125g Kohlenhydrate

9g Eiweiss

Kommentar schreiben

Kommentare: 0