· 

Kalorienarme Sommerrollen

Kalorienarme Sommerrollen sind schnell zubereitet und machen schnell und lange satt. Zudem kann man sie ganz nach dem eigenen Geschmack gestalten. Hier zeige ich euch eine Herbstliche Sommerrollenvariation. Perfekt um das schlechte Gewissen von den ganzen Weihnachtsnascherein loszuwerden.

 

Zutaten für 6 Sommerrollen (2 Portionen)

150g Rotkraut

200g Rind- Schweine oder Hähnchenfleisch (ohne vegan)

2 Karotten

1 Packung Szechuan Sauce, Migros

1 Apfel

Thai Kitchen Frühlingsrollenblätter, Migros (Reispapier)

Roter-Rettichsprossen

Honig (ohne vegan)

Salz, Balsamico

 

Zubereitung

Für die nicht vegane Version das Fleisch in kleinen Stücken in einer Pfanne mit Öl gar braten und würzen.

Den Apfel und die Karotten klein raffeln.

Ein Frühlingsrollenblatt in warmem Wasser einweichen und auf die Arbeitsfläche legen. Etwas Rotkraut, Karotten und Äpfel, Fleisch und Szechuan Sauce auf das Blatt geben. Mit Honig beträufeln und wenig Sprossen darüber geben.

Das Blatt jetzt links und rechts je 3cm nach innen Falten. Nun von unten nach oben einrollen und dabei alles gut zusammen drücken. Solange wiederholen bis alle Rollen fertig sind. Mit Soja-Sauce servieren.

 

 

Nährwerte 6 Rollen mit Hähnchen

692 Kalorien

13g Fett

54g Protein

87g Kohlenhydrate

 

 

Variation mit Schweinefilet
Variation mit Schweinefilet
vegane Variation
vegane Variation

Kommentar schreiben

Kommentare: 0