Rindfleisch-Burger

Um meine Burger-Serie komplett zu machen, habe ich für meine karnivoren Fleischliebhaber noch einen Rindfleisch-Burger gezaubert der ganz hervorragend zu den super keckern Burger-Brötchen passt. 

Zutaten für 5-6 Rindfleisch-Burger

350g Rinderhack

1 Ei

50g Dinkelmehl

1 Knoblauchzehe oder Knoblauchpulver

2Tl Salz

1Tl Pfeffer

1 Tl Cayennepfeffer

(Scheiben Käse für Cheeseburger)

Olivenöl

 

Zubereitung

Bis auf den Käse und das Olivenöl alle Zutaten in einer Schüssel vermengen.

Mit der Hand zu Burgerpatties formen und in eine heisse Pfanne mit Olivenöl geben. Auf beiden Seiten ca. 4 Minuten bei mittelhoher Hitze anbraten. Wenn man möchte kann man nach dem 1. Wenden eine Scheibe Käse auf den Burgerpattie geben. So schmilzt die Scheibe genau richtig. Wenn sie auf beiden Seiten gold-braun sind, sind sie bereit um auf dem Burger zu landen.

Ich gebe meistens auf eine Scheibe des Brötchens Sauce, dann den Pattie mit Käse obendrauf, Salatblatt, Tomaten, Gurke und noch einmal etwas Sauce auf das obere Brötchen.

 

 

Nährwerte für 1 Pattie ohne Käse

177 Kalorien

11.6g Fett

13.8g Protein

6g Kohlenhydrate

Und so sieht der fertige Rindfleisch-Burger aus. Zusammen mit Süsskartoffel-Pommes ein richtiger Gaumenschmaus.
Und so sieht der fertige Rindfleisch-Burger aus. Zusammen mit Süsskartoffel-Pommes ein richtiger Gaumenschmaus.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0