Chocolate Chip Cookies

So gelingen dir die Chocolate Chip Cookies wie beim bekannten Sandwichmacher Subway.

 

Zutaten

230 g  Mehl

180 g  Butter, Zimmertemperatur

160 g  Zucker

2         Ei(er)

1 TL     Natron

1/2      TL Salz

1 Pck.  Vanillezucker

100 g   Schokolade nach Wahl, grob gehackt

 

Zubereitung

Der Teig reicht für ca. 15 Cookies.

Den Ofen auf 190 Grad Umluft vorheizen.

Die Butter mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Eier und Vanillezucker hinzufügen und vermengen. Mehl und Natron langsam unter die Masse mischen. Der Teig sollte jetzt etwas fest und zäh sein. Jetzt die Schokolade unterrühren. 

Jeweils einen Häufchen Teig mit dem Esslöffel auf dem Blech platzieren. Der Teig verläuft im Ofen ganz schnell und so ergibt sich die schöne, flache und runde Cookie-Form. Darauf achten, dass genügend Platz zwischen den Teighäufchen ist. Auf einem Blech nicht mehr als 8 Stück backen. Für 9-10 Minuten backen. Wenn ein schön brauner Rand entstanden ist, sind sie fertig. 

Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Vorsicht, nach dem backen sind die Cookies noch sehr weich und zerbrechlich. Erst nach dem auskühlen härten sie nach. 

In einer Dose halten sie sich etwa 4 Tage lang frisch.

 

 

Nährwerte für einen Cookie

230 Kalorien

12.5g Fett

3g Protein

26g Kohlenhydrate

 

Dazu eine Tasse Kaffee und der Nachmittag ist gerettet.
Dazu eine Tasse Kaffee und der Nachmittag ist gerettet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0