· 

Dünne, knusprige Crêpes mit Protein Variante

Zutaten für 6-7 leckere Crêpes

60g          Zucker

60g          Margarine, Zimmertemperatur

2              Eier, verquirlt

130g        Mehl

150ml       Milch

1 Msp.      Backpulver oder Natron

25g Whey Protein Pulver (kann aber auch gerne weggelassen werden)

Prise Salz

Öl oder Butter zum anbraten

 

Zubereitung

Die verquirlten Eier zusammen mit der Margarine und dem Zucker cremig mixen. das Mehl und das Backpulver/Natron (optional auch das Whey Proteinpulver) dazugeben und nochmals mixen. Nach und nach die Milch dazugeben, bis eine nicht allzu feste, cremige Masse entsteht, die sich gut in der Pfanne verteilen lässt.

Den Teig mindestens 10 Minuten ruhen lassen.

Pfanne auf mittlere Hitze stellen. Gut einfetten und langsam etwas Teig in die Mitte geben. Vorsichtig verteilen, dass nur eine dünne Schicht Teig auf der Pfanne ist. Unbedingt darauf achten, dass der Teig nicht den Rand der Pfanne berührt. Nur bis knapp zum Rand verteilen. Ansonsten bringt man den Crêpe nicht gut aus der Pfanne heraus. Nach 1-2 Minuten sollte der Crêpe gold-braun sein. Nun ist er bereit zu wenden.

Jetzt kann er nach Herzenslust belegt werden. Nutella mit Banane, Nutella mit sonstigen Früchten, Erdnussbutter, Konfitüre oder auch mit Käse und Fleisch für die, die es deftiger mögen. Hier sind keine Grenzen gesetzt. Wenn fertig belegt ist, kann der Crêpe entweder gerollt oder traditionell gefaltet werden. Wenn es der süsse Gaumen zulässt, kann man noch etwas Puderzucker darüber verteilen. Und fertig sind die leckeren Crêpes.

 

Nährwerte pro Crêpe normal           

205    Kalorien           

9g  Fett                                              

6.4g   Protein                                    

23g Kohlenhydrate    

                       

Nährwerte mit Protein Pulver

320 Kalorien

12g Fett

28g Protein

26g Kohlenhydrate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0