Mah-Meeh

Dieses chinesische Nudelgericht koche ich besonders gerne bei viel Besuch. Es kann beliebig variiert werden und das fertige Gericht kann je nach Geschmack mit verschiedenen Saucen verfeinert werden.

 

Zutaten für 4 Portionen

Gemüse:

2 El Olivenöl oder Pflanzenöl

1 grosse Zwiebel

2 Peperoni, grün und rot

1 Kopfsalat

1 Knoblauchzehe

 

Fleisch:

2 El Olivenöl oder Pflanzenöl

250g Hähnchenfleisch

250g Schweinefleisch (oder eine Packung Schinkenaufschnitt)

1 Tl Salz

1 Msp Curry

½ Tl Sambal Oelek

1 dl Weisswein

 

Nudeln:

3 L Salzwasser

300g schmale Nudeln (Hausmachernudeln)

 

Zubereitung

Öl für das Gemüse in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln klein hacken und Peperoni in kleine Würfel schneiden. Beides in der Pfanne andämpfen.

Den Kopfsalat in Streifen schneiden und zusammen mit gepresster Knoblauchzehe 5 Minuten in der Bratpfanne mitdämpfen.

Gemüse aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

Öl für das Fleisch wieder in einer Bratpfanne erhitzen. Das Hühnchenfleisch in kleine Stücke schneiden und braten. Schweinefleisch ebenfalls klein schneiden, beides kräftig anbraten. Mit Salz und Sambal Oelek würzen. Weisswein zum Ablöschen in die Bratpfanne mit dem Fleisch giessen. Nun das gedämpfte Gemüse beigeben und zugedeckt von der Hitze nehmen.

Das Wasser für die Nudeln kochen und salzen. Die Nudeln beigeben und al dente kochen. Nudeln abgiessen und abtropfen lassen. Mit dem Gemüse und dem Fleisch vermengen.

 

Mit Sambal Oelek den gewünschten Schärfegrad abschmecken und anrichten.

 

 

Nährwerte pro Portion

550 Kalorien

14   Fett

28   Protein

76   Kohlenhydrate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0