· 

Pumpkin Spice Latte

Vielleicht ist der herbstliche Hype einer berühmteren amerikanischen Kaffeekette auch schon bei euch angekommen. Bei mir auf jeden Fall! Beim Zubereiten und trinken dieser Köstlichkeit verbreiten sich herrliche Herbstdüfte auf euren Geschmacksknospen. Perfekt um über die einbrechende Kälte und Dunkelheit im Herbst hinweg zu kommen.

 

 

Zutaten

50ml      Wasser

125g       Zucker

1 Stück  Hokkaidokürbis für 2 EL feines Kürbispüree

1 Pck.     Vanillezucker

3TL         Zimtpulver

1TL         Nelkenpulver

1TL         Ingwerpulver

1TL         Kurkuma

150ml     Milch

1             Espresso

 

 

Zubereitung

Wasser mit Zucker und Vanillezucker in einem Topf erhitzen. Den Zuckersirup kochen lassen, bis er dickflüssig ist, dann vom Herd nehmen. In der Zwischenzeit das Kürbisstück pürieren und das Püree in den warmen Zuckersirup geben. Zimt, Nelkenpulver, Kurkuma und Ingwerpulver zusammen mischen, dann die Gewürze dem Sirup beigeben und alles vermischen.

Milch aufschäumen und in ein Latte-Macchiato-Glas giessen.

Einen Espresso kochen und je nach Geschmack einen oder mehrere Teelöffel Sirup unterrühren. Dann den Espresso ganz langsam in die Milch giessen. Den Milchschaum oben nach Geschmack mit zwei Teelöffeln Sirup dekorieren und den Pumpkin Spice Latte servieren.

Den restlichen Sirup könnt ihr problemlos ein paar Tage im Kühlschrank lagern.

 

 

Nährwerte für eine Tasse

220 Kalorien

4g Fett

9g Protein

 

40g Kohlenhydrate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0